Sofort-Abschreibung für Computer und Software

Durch Schreiben des Bundesministeriums der Finanzen vom 26.2.2021 wurde die Abschreibungsdauer für Computerhard- und -software neu geregelt.

Während für Computer bislang eine betriebsgewöhnliche Nutzungsdauer von drei Jahren galt und sie damit nur über drei Jahre hinweg abgeschrieben werden konnten, gilt ab sofort nur mehr eine Nutzungsdauer von einem Jahr. 

Computerhardware, Betriebs-, Anwender- und ERP-Software können damit, ebenso wie Warenwirtschaftssysteme und Prozess-Software zur Organisation des Unternehmens, auf Wunsch (Wahlrecht!) sofort abgeschrieben werden.

In den Vorjahren aktivierte Computerhardware und Software kann, wenn sie noch nicht vollständig abgeschrieben ist, nun ebenfalls mit ihrem restlichen Buchwert sofort steuerlich geltend gemacht werden.

Die Regelung gilt nicht nur für betriebliche sondern auch für private Computer und Software, sofern sie zur Einkunftserzielung genutzt werden.

Die Regelung gilt für alle Wirtschaftsjahre, die nach dem 31.12.2020 enden.

Schabmüller und Dr. Lösel helfen Ihnen hier gerne! Wir unterstützen und beraten Sie. 

Rufen Sie uns einfach an unter 0841 / 885 40 6-0.

Kontakt

Anfahrt

Haltmayrstraße 8f
85049 Ingolstadt

Öffnungszeiten

  • Montag - Donnerstag:

    08.00 - 17.30 Uhr

  • Freitag:

    08.00 - 14.00 Uhr

  • Montag-Donnerstag
    08.00 - 17.30 Uhr
    Freitag
    08.00 - 14.00 Uhr