Verlängerung des erleichterten Zugangs zum Kurzarbeitergeld

Der erleichterte Zugang zum Kurzarbeitergeld wurde bis 31.03.2022 verlängert. Die Bezugsdauer beträgt maximal 24 Monate. Die bisher geltenden Voraussetzungen hierfür bleiben bestehen.

Demnach müssen mindestens 10 % der Arbeitnehmer vom Arbeitsausfall betroffen sein. Auf den Aufbau von Minusstunden im Arbeitskonto des Arbeitnehmers muss vollständig verzichtet werden.

Bis Ende 2021 wurden den Arbeitgebern von der Arbeitsagentur 100 % der Beiträge zur Sozialversicherung erstattet. Ab Januar wird dies nun auf 50 % gesenkt. Die übrigen 50 % können erstattet werden, wenn der Mitarbeiter während des Arbeitsausfalls an einer Weiterbildungsmaßnahme teilnimmt.

Gerne beraten wir Sie! Rufen Sie uns einfach an unter 0841/ 885 40 6-0.

Kontakt

Anfahrt

Haltmayrstraße 8f
85049 Ingolstadt

Öffnungszeiten

  • Montag - Donnerstag:

    08.00 - 17.30 Uhr

  • Freitag:

    08.00 - 14.00 Uhr

  • Montag-Donnerstag
    08.00 - 17.30 Uhr
    Freitag
    08.00 - 14.00 Uhr